Forschung

Wir setzen auf eine enge Vernetzung zwischen biomedizinischen Grundlagenwissenschaften, klinischer Forschung und der Versorgung unserer Patienten. Gleichzeitig nutzen wir die Möglichkeit einer engen Zusammenarbeit mit der ETH Zürich und anderen Forschungseinrichtungen sowie Universitätskliniken im In- und Ausland.
 
Schwerpunkte in der Forschung sind schlaf-assoziierte Atmungsstörungen, COPD, pulmonale Hypertonie, Lungentransplantation, Höhenphysiologie und Atemanalyse.

Über die Navigationsleiste links können Sie Informationen zu den Forschungsschwerpunkten und Arbeitsgruppen der Klinik für Pneumologie abrufen. Hier finden Sie jeweils auch eine Übersicht der aktuellen und kommenden klinischen Studien, in die Patienten und gesunde Probanden eingeschlossen werden können.

Forschung Home.png