Lungentransplantation

Die Lungentransplantation ist heute ein etabliertes Therapieverfahren bei ausgewählten Patienten mit fortgeschrittenen Lungenkrankheiten, speziell für Patienten mit zystischer Fibrose (CF), idiopathischer Lungenfibrose (IPF), chronisch obstruktiven Lungenkrankheiten (COPD), pulmonal arterieller Hypertonie (PAH) und terminalen Lungenerkrankungen anderer Ursache.

Evaluation und Abklärung

Der Auswahl der geeigneten Kandidaten zur Lungentransplantation geht ein festgelegter Abklärungsprozess voraus, der neben Abklärungsgesprächen auch eine zweiwöchige, ergebnisoffene stationäre Abklärung beinhaltet.

Fachwissen LTPL 1.png

Grundlage zur Auswahl geeigneter Kandidaten für eine Lungentransplantation sind Konsensusrichtlinien der internationalen Fachgesellschaft (International Society for Heart and Lung Transplantation, ISHLT, www.ishlt.org ), die im Journal of Heart and Lung Transplantation publiziert worden sind (Weill D, Benden C, Corris PA, et al 2014).

Erfolgschancen

Die erste Lungentransplantation in der Schweiz wurde im November 1992 am UniversitätsSpital Zürich durchgeführt. Insgesamt sind bisher am UniversitätsSpital Zürich über 400 Patienten lungentransplantiert worden.

Dank der medizinischen Fortschritte und einer engen Betreuung durch das hoch-spezialisierte, multidisziplinäre Team am UniversitätsSpital Zürich ist heute das Überleben nach einer Lungentransplantation an unserem Zentrum vergleichbar mit Resultaten anderer führender internationaler Zentren. Das 5-Jahresüberleben nach Lungentransplantation in Zürich beträgt mehr als 70%.

Ebenso wichtig ist auch die deutlich bessere Lebensqualität für Patienten nach Lungentransplantation, trotz der lebenslangen Einnahme von zahlreichen, zum Teil nebenwirkungsreichen Medikamenten.

Kooperationen

Das Zürcher Team der Lungentransplantation kooperiert mit anderen internationalen Zentren für Lungentransplantation direkt oder auch im Rahmen der Kooperation der International Society for Heart and Lung Transplantation (ISHLT).

Sprechstunde Lungentransplantation
Aktuelle Forschung Lungentransplantation

Fachwissen LTPL 2-min.png

Letzte Aktualisierung: 21.06.2017 | Verantwortlich:
Prof. Dr. med. Malcolm Kohler