Interventionelle Pneumologie

Unter der interventionellen Pneumologie versteht man alle invasiven Eingriffe an der Lunge und am Rippenfell (Pleura). Hierzu gehören die flexible und die starre Bronchoskopie («Lungenspiegelung») sowie die Pleurapunktion/-drainageanlage. Neben diagnostischen Interventionen können auch therapeutische Eingriffe an der Lunge vorgenommen werden, um den Krankheitsverlauf günstig zu beeinflussen.

Fachwissen Interventionelle Pneumo-min.png

Lungenspiegelung (Bronchoskopie)

Alle modernen Methoden der Materialgewinnung für feingewebliche, zytologische, mikrobiologische und molekularbiologische Untersuchungen stehen zur Verfügung, wobei zur genauen Lokalisation insbesondere der endobronchiale Ultraschall (EBUS) und die Röntgendurchleuchtung eingesetzt werden. Daneben wird die lokale Behandlung von bösartigen Erkrankungen der Atemwege sowie die endoskopische Behandlung des Lungenemphysems mit endobronchialen Ventilen, Coils oder Wasserdampf angeboten.

Zu den routinemässig eingesetzten Instrumenten gehören starre und flexible hochauflösende Videoendoskope, Ultraschallendoskope, Dioden-Laser, Argon-Plasma-Koagulatoren, Dilatationsballons und Kryotherapiegeräte. Zur Behandlung von Verengungen der Bronchien (z.B. durch Tumoren) besteht die Möglichkeit der Einlage eines Platzhalters (sog. Stents).

Ein weiterer Schwerpunkt der therapeutischen Bronchoskopie ist die Behandlung von gutartigen (idiopathischen) Trachealstenosen mit Inzision mit dem Elektrokauter und anschliessender Dilatationstracheoplastik sowie die Behandlung der pulmonalen Alveolarproteinose mittels Ganzlungenlavage.

Diagnostische und therapeutische Eingriffe am Rippenfell (Pleura)

Ein weiteres Spektrum der interventionellen Pneumologie umfasst diagnostische und therapeutische Eingriffe bei Pleuraergüssen und Pneumothorax. Bei bösartigen Pleuraergüssen kann in lokaler Betäubung auch ein in der Haut verbleibender Pleurakatheter (PleurX-Katheter) eingelegt werden.

Sprechstunde Interventionelle Pneumologie
Patienteninformation Therapeutische Bronchoskopie bei Lungenemphysem
Patienteninformation Diagnostische Bronchoskopie
Patienteninformation Pleurapunktion/Pleuradrainage
Patienteninformation Therapeutische Bronchoskopie bei Atemwegseinengungen

Letzte Aktualisierung: 28.08.2019 | Verantwortlich:
PD Dr. med. Daniel Franzen

Wir verwenden Cookies, um unsere Website nutzerfreundlich zu gestalten, sie fortlaufend zu verbessern und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.